Wellness Wochenende in Bayern

Welche Plätze in Bayern sind für ein Wellnesswochenende besonders geeignet?

Interesse an einem Wellness Wochenende in Bayern? Bitte sehr, hier erhalten Sie einige, hilfreiche Informationen, die Ihnen die Wahl erleichtern sollen.
Im wunderschönen Bundesland Bayern können Sie Gesundheit und Wellness unter einen Hut bringen. Wunderschöne Landschaften, klare Seen und eine riesige Bergwelt mit sanften Hügeln werden Sie verzaubern. Ob das Allgäu, das Frankenland oder Oberbayern, für jeden gibt es den passenden Wellnessort.

Die schönsten Orte
Besonders schöne Orte für einen Wellnessurlaub gibt es in Oberbayern, hier sei vor allem das Berchtesgadener Land mit dem Ort Berchtesgaden erwähnt. Sehr schöne und luxuriöse, aber auch einfache Wellnessoasen sind in dieser schönen Bergwelt vorhanden.

Und ganz sicher gehört Bad Tölz zu einem der schönsten Orte in Oberbayern. Bad Tölz liegt ungefähr 50 Kilometer südlich von München, ist heilklimatischer Kurort und erhielt im Jahr 2006 die Anerkennung als Moorheilbad.

Oder Garmisch-Partenkirchen, der bekannte Olympiaort und internationale Austragungsstätte für den Wintersport. Hier gibt es sehr schöne Wellnesshotels mit allen Extras, die einem das Wohlfühlen noch leichter machen. Besonders erwähnenswert ist hier der Staudacherhof, unter staudacherhof.de, mit seinem umfangreichen Wellnessprogramm.

Die Ammergauer Alpen, eine Gebirgsgruppe in Bayern und Tirol. Hier ist Bad Kohlgrub als Wellnessort und höchstgelegenes Moorheilbad in Deutschland bekannt und seit 1948 Heilbad.
Des Weiteren ist Bad Reichenhall, mit seinem milden Alpenklima, zu erwähnen. Bad Reichenhall liegt im Berchtesgadener Land und als Kurstadt mit Solebädern und Solequellen ausgestattet.

Fazit
Weitere sehr hilfreiche Informationen über Wellnessangebote in Bayern findet man im Internet. Einfach den Suchbegriff Wellness in Bayern eingeben und schon erscheinen über zehn Millionen Sucheregebnisse.

Eine Antwort

  1. Manu 12. September 2013

Schreibe einen Kommentar